Undefinierte ´Fremdkörper´ in ´Schoko Dinkelwaffeln´der HUBER MÜHLE: Metall? Plastik? Glas? Holz? ...?

Eine Produktabbildung ist nicht verfügbar Das amtliche Portal "lebensmittelwarnung.de", seit 2011 ein gemeinsames "Projekt" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sowie der 16 Bundesländer, leitet LeserInnen zur Internetseite der Huber Mühle GmbH (Hohberg/BW) weiter, um dort Informationen zu einer "Rücknahme" von Waffeln zu erhalten. "In einem zugelieferten Produkt können kleine Fremdkörper von 2 bis 3 mm Größe enthalten sein", so die Mühle (in einem zweiten Anlauf) mit einer "Pressemitteilung", nachdem eine erste "Kundenmitteilung" als doch außergewöhnlich "spärlich" zu reklamieren war. Von dem Rückruf sind Huber´s "Schoko Dinkelwaffeln" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 09.09.2021 betroffen, die seit September 2020 "in den Handel" (nicht weiter beschrieben, offensichtlich jedoch auch online) gelangt sind.

Weiterlesen...

ELTERN AUFGEPASST! MILUPA ruft Müsli und Porridge für Kinder (1-3 J.) zurück: Verunreinigung durch Apfelstiele

MILUPA Rückruf Müsli Porridge Die Milupa Nutricia GmbH (Frankfurt a. M./HE) ruft aus Vorsorgegründen verschiedene Produkte ihres Sortiments an Kindernahrung zurück, in denen Äpfel eine der Zutaten sind. In einigen Produkten wurden Apfelstiele gefunden, die "in Ausnahmefällen" in die Atemwege gelangen und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen - wie Verletzungen im Mundraum - führen können. Es sind die drei folgenden Produkte betroffen: "Milupa Kindermüsli Früchte" (400 g, MHD: 28.12.2021), "Milupa Kindermüsli Bircher" (400 g, MHD: 26.10.2021, 19.12.2021 und 18.01.2022) sowie "Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte" (400 g, MHD: 20.10.2021, 01.12.2021 und 16.01.2022). Die Produkte wurden ab dem 11.09.2020 ausgeliefert und sind in Drogeriemärkten und Lebensmitteleinzelhandel sowie online (also: BUNDESWEIT) erhältlich gewesen.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. ´Bio Tahin´ (Sesammus) von PLANET PLANT-BASED ebenfalls von nicht zugelassenem Pestizid (ETHYLENOXID) betroffen
  2. ABSOLUT DRINGEND!!! EDEKA ruft Babynahrung ´Heidelbeere in Birne´ (ab 4. Monat) wegen möglicher Glasstücke zurück
  3. EHEC-Erreger in ASHLEY Lamm-Kotelett (TK) nachgewiesen: Bundesweit in Filialen der Handelskette REAL verkauft
  4. EUROGROUP (REWE) meldet Nachweis von Schimmelpilzgift ´Ochratoxin A´ (= ´Lagerschimmel´) in getrockneten Feigen
  5. TEUTO MARKENVERTRIEB ruft Sesam und sesamhaltige Produkte in versch. Artikelausführungen zurück: ´Ethylenoxid´
  6. Verzehrwarnung für Senf-Allergiker: LORENZ SNACK-WORLD ruft vorsorglich Produkte mit Wasabi-Würzung zurück
  7. Immer mehr Rückrufe wegen des Pflanzenschutzmittels ´Ethylenoxid´: Jetzt auch Sesam-Knäcke von WASA betroffen
  8. Rückruf für ´Backmischung dunkles Brot´ von SEITZ GLUTENFREI: Auch hier ´Rückstände von Ethylenoxid´ enthalten
  9. Schimmelpilzgift ´Ochratoxin-A´ in einer Charge ´NATUR LIEBLINGE getrocknete Feigen´ von ALDI SÜD festgestellt
  10. HOCHWALD informiert zu Verunreinigung von LÜNEBEST Wackelpudding ´Süße Welle´ mit Bakterium ´Bacillus Cereus´
  11. Rückstände an Pflanzenschutzmittel ´Ethylenoxid´ in bundesweit verkauftem EDEKA BIO Tahin Sesammus nachgewiesen
  12. Kunststoffteile eines Teigschabers in vegane Elisen-Lebkuchen der Marke DM BIO gelangt: NICHT MEHR VERZEHREN!
  13. Allergisch gegen Mandeln? Dann äußerste Vorsicht bei TEESTUBE Früchtetee von MÜLLER mit falschem Rückenetikett
  14. KIKKOMAN ruft gleichnamiges ´Sesame Dressing´ zurück: In zwei Chargen Rückstände von Ethylenoxid enthalten
  15. Hersteller DE KROES (NL) ruft mit Pflanzenschutzmittel ´ETHYLENOXID´ belastetes Käsegebäck der Marke CRÄX zurück
  16. LISTERIEN - AUF KEINEN FALL ESSEN! LIDL informiert über Warenrückruf von ´NAUTICA Regenbogen Forellenfilets´
  17. AUFGEPASST! Fund eines Glasstücks in Cashewmus der Marke BIOLADEN veranlasst Hersteller WEILING zum Rückruf
  18. In bundesweit verkaufter Sesamsaat und ´Friesen-Müsli´ von MEIENBURG Rückstände von Ethylenoxid festgestellt
  19. NICHT KONSUMIEREN! ´Hinweise auf mikrobiologische Beeinträchtigungen´ bei MINEAU FRUITS-Getränken festgestellt
  20. Tückisch: Glassplitter in Forellenkaviar der Marke GOURMET FINEST CUISINE von ALDI NORD nicht auszuschließen
  21. NORFISK informiert zum Rückruf von Bio-Räucherlachs aus dem Angebot von NETTO: U. U. falsches Verbrauchsdatum
  22. Gesundheitsgefährdung für Allergiker durch fehlenden Allergenhinweis (Soja) auf allen HAK ´Edamame´-Bohnen
  23. LISTERIEN in Rinderaufschnitt ´Pastrami´ von ALDI NORD´s und Rohschinken-Abschnitten von NORMA´s Eigenmarke
  24. LACTALIS ruft Briespitzen zurück, bei denen Listerien nachgewiesen wurden: Viele Handelsunternehmen betroffen
  25. Produktrückruf: Rückstände des Pflanzenschutzmittels ´Ethylenoxid´ auch in ALLOS Amaranth-Müslis nachgewiesen

Zusätzliche Informationen