NICHT ESSEN! Verdacht auf Aflatoxine (= Schimmelpilzgifte) in DMBIO gemahlene Mandeln und MORGENLAND Mandelmehl

EGESUN DM DROGERIE MARKT Rückruf Mandeln Mandelmehl Die EgeSun GmbH (Oyten/NI), Inhaberin der Marke MorgenLand "und seit 40 Jahren als Pionier mit dem Anbau, der Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Kokosprodukten, -Früchten und -Nüssen befasst", ruft zwei Mandelerzeugnisse zurück. Es besteht der Verdacht auf eine Belastung mit » Aflatoxinen (= Schimmelpilzgifte). Betroffen sind der dm-Artikel "dmBio gemahlene Mandeln" im 200 g-Beutel (» EAN: 4 058172 859793) aus der Charge L212091 mit dem MHD 29.04.2022 sowie das "MorgenLand Mandelmehl" im 300 g-Beutel (EAN: 4 044019 390666) aus der Charge L212238 mit dem MHD 13.05.2022. Da die Anbieterin keinerlei regionale Einschränkungen zu einer Betroffenheit macht, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem in allen Bundesländern erfolgten Verkauf auszugehen. Die Produkte wurden aus dem Verkauf genommen; vom Verzehr wird dringend abgeraten, "da Aflatoxine ein gesundheitliches Risiko für den Verbraucher darstellen." KundInnen, welche bereits Beutel der Produkte erworben haben, können diese - auch ohne Vorlage des Kassenbons - in einer Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet. Die EgeSun GmbH: "Wir bitten freundlichst um Verständnis und Kenntnisnahme." Das Berliner Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu der Frage, welches Gesundheitsrisiko von Aflatoxinen ausgeht: "Aflatoxine gehören zu den stärksten in der Natur vorkommenden Giften. Sie weisen ein hohes krebserzeugendes Potential auf. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Bei oraler Aufnahme können sie in höheren Konzentrationen in erster Linie Nieren, Leber und das ungeborene Leben schädigen. Außerdem können Aflatoxine das Erbgut schädigen, das heißt sie wirken genotoxisch" (Bildquelle: EgeSun GmbH).
» www.morgenland.bio | » www.dm.de |» Weitere Informationen im PDF-Format
Lesenswert: bfr.bund.de » FAQ zu Aflatoxinen in Lebensmitteln (...)

DM DROGERIE Rückruf DMBIO Mandeln gemahlenUpdate vom 10.09.2021: Als Inhaberin der Marke "dmBio" veröffentlicht auch die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG (Karlsruhe/BW) auf ihrer Internetseite eine sichtbare Verbraucherinformation zum vorsorglichen Rückruf des Artikels "dmBio Mandeln gemahlen 200 g" ausschließlich mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 29.04.2022 (Angabe auf der Seite der Verpackung). Das Unternehmen versichert glaubhaft: "die abverkaufte Menge kann auf einige wenige Stück eingegrenzt werden" und bietet neben einer Rücknahme ungeöffneter Packungen auch die bereits angebrochener Packungen an. Erwähnenswert: Erfahrungsgemäß informiert "dm" zu Rückrufaktionen weitaus erkennbarer als alle anderen Drogeriemärkte (Bildquelle: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG).
» Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen