REINERT´s Bärchen-Wurst (Mortadella / Geflügel) aufgrund eines Maschinendefektes mglw. mit Metallstaub belastet

REINERT Rückruf Bärchen-Wurst Mortadella Gefügel "Öffentlicher Warenrückruf | Achtung liebe Bärchen-Freunde!" So beginnt eine Information der The Family Butchers Germany GmbH "TFB" (Versmold/NW) zum Rückruf zweier bekannt-beliebter Kinderwurstprodukte. Aufgrund eines Maschinendefekts ist leider nicht auszuschließen, dass geringfügige Mengen Metallstaub auf einzelne Produkte gelangt sind. Betroffen sind "Reinert Bärchen-Wurst Mortadella" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) vor und einschließlich dem 05.07.2021 sowie "Reinert Bärchen Geflügel-Wurst" mit einem MHD vor und einschließlich dem 01.07.2021. Angaben zu betroffenen Handelsunternehmen und / oder regionalen Einschränkungen gibt es keine: Von einem bundesweiten Verkauf im Lebensmitteleinzelhandel sollte somit auszugehen sein.

Die Ware sollte besser nicht verzehrt werden. KundInnen, die wie vor beschriebene / eingegrenzte Produkte gekauft haben, können diese selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Vorlage des Kassenbons - in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Für Rückfragen ist das Unternehmen unter der kostenfreien Rufnummer 08 00 / 2 01 00 22 oder per E-Mail an kontakt(at)tfb.eu erreichbar. TFB: "Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten." Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Es wird ausdrücklich versichert: "Wir haben das natürlich sofort durch unabhängige Gutachter prüfen lassen, die uns bestätigt haben, dass keine Gesundheitsgefährdung besteht" (Bildquelle: The Family Butchers Germany GmbH).
» reinert-baerchen.com | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen