DAVERT ruft ´Porridge-Cup Schokolade mit Kakao Nibs´ zurück: ´Prüfung hat Salmonellen in einer Zutat gezeigt´

DAVERT Rückruf Hafer-Porridge-Cup Die Midsona Deutschland GmbH (Ascheberg/NW), Hersteller- und Anbieterin von Bio-Naturkost, ruft sogenannte "Porridge-Cups" in Bio-Qualität zurück. Grund für den Rückruf ist, dass eine Prüfung in einer Zutat wohl eine mikrobiologische Verunreinigung in Form von  » Salmonellen "gezeigt" hat. Von der Naturkost-Marke "DAVERT" sind die Artikel "Hafer-Porridge-Cup Schokolade mit Kakao Nibs" in der 65 g-Packung (Artikelnummer: 63610) betroffen, die eines der beiden folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) aufweisen: 01.03.22 oder 26.04.22. Eine regionale Einschränkung zum Verkauf sowie Angaben zu möglichen Verkaufsstellen gibt es offensichtlich nicht; so steht zu vermuten, dass die "Cups" bundesweit sowie in einschlägigen Bio-/Naturkostläden verkauft wurden. Ob die wie vor beschriebenen Produkte noch im Handel erhältlich sein könnten oder bereits aus den Regalen genommen wurden, bleibt unklar. Auch wenn es der Anbieter nicht explizit erwähnt: Vom Verzehr dieses Bio-Produktes sollte zur Vermeidung von gesundheitlichen Risiken unbedingt abgesehen werden! KundInnen können betroffene Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Vorlage des Kassenbons - in ihren jeweiligen Einkaufsstätten zurückgeben. Für Rückfragen steht das Unternehmen unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung > Telefon: 0 25 93 / 9 28 03 33 (Mo.-Fr.: 8-17 Uhr) / E-Mail: recall(at)davert.de. Es wird versichert: "Dies betrifft keine Artikel mit anderem MHD." Abschließend wird betroffenen KundInnen für ihre Kooperation gedankt. Salmonellen können Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen auslösen sowie bei Senioren und immungeschwächten Personen schwerste Erkrankungen hervorrufen, die unter Umständen auch lebensbedrohlich sind (Bildquelle: Midsona Deutschland GmbH).
» www.davert.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen