LORENZ SNACK-WORLD ruft Produkte mit Sesam zurück: Rückstände des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid enthalten

LORENZ SNACK-WORLD Rückruf Saltletts Lorenz Snack-World (Neu-Isenburg/HE) ruft vorsorglich Produkte, deren Rezepturen Sesamsamen enthalten, zurück. "Die in den Produkten enthaltenen Sesamsamen können Rückstände des Pflanzenschutzmittels » Ethylenoxid enthalten, das als gesundheitsschädlich eingestuft wird und dessen Einsatz und Inverkehrbringen in der Europäischen Union nicht zulässig ist." Betroffen sind ausschließlich Produkte mit Chargennummern / Mindesthaltbarkeitsdaten wie folgt: "Saltletts Cocktail Mix, 750 g" (0381 / 01.07.2021, 0402 / 01.07.2021), "Saltletts Pausencracker, 100 g" (0376 / 11.03.2021, 0381 / 08.03.2021, 0386 / 08.03.2021, 0387 / 08.03.2021, 0391 / 11.03.2021, 0392 / 16.03.2021, 0396 / 25.03.2021, 0397 / 18.03.2021, 0401 / 18.03.2021, 0406 / 02.04.2021, 0411 / 18.03.2021, 0411 / 01.04.2021, 0426 / 16.04.2021) sowie "Saltletts Sticks Sesam, 175 g" (0375 / 27.02.2021, 0375 / 10.06.2021, 0376 / 27.02.2021, 0376 / 09.03.2021, 0376 / 11.06.2021, 0382 / 09.03.2021, 0383 / 09.03.2021, 0384 / 09.03.2021, 0385 / 09.03.2021, 0395 / 24.06.2021, 0396 / 25.06.2021, 0415 / 08.07.2021, 0416 / 09.07.2021, 0425 / 02.04.2021, 0436 / 23.07.2021). Die genannten Produkte werden derzeit aus den Handelsfilialen entfernt. VerbraucherInnen, die Produkte mit den oben angegebenen Chargennummern und Mindesthaltbarkeitsdaten gekauft haben, werden ausdrücklich gebeten, die Produkte nicht zu verzehren. Die Packungen können gegen Ersatz im Einzelhandel, in dem das Produkt gekauft wurde, zurückgegeben oder unfrei (ohne Porto) an folgende Adresse gesendet werden: Lorenz Snack-World, Verbraucherservice, Rathenaustraße 5 in 463263 Neu-Isenburg. Bei Rücksendung an Lorenz Snack-World sendet das Unternehmen den betroffenen VerbraucherInnen schnellstmöglich einwandfreie Ersatzprodukte zu. Bei Rückgabe im Einzelhandel erhalten KundInnen - auch ohne Kassenbon - umgehend Ersatz, wobei es im Ermessen des Händlers steht, ob dieses durch ein Ersatzprodukt oder eine Kaufpreiserstattung erfolgt. Weitere Informationen erhalten KundInnen über den Verbraucherservice unter der kostenfrei erreichbaren Telefonnummer 08 00 / 1 01 31 48 oder per E-Mail an verbraucherservice(at)lbsnacks.com. Der Hersteller: "Alle anderen Produkte oder Chargen von Lorenz Snack-World sind nicht betroffen!" Wikipedia zu Ethylenoxid: "Ethylenoxid ist giftig und krebserregend beim Einatmen. Symptome einer Vergiftung sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit/Erbrechen. Mit zunehmender Dosis kommt es zu Zuckungen, Krämpfen und schlussendlich zum Koma. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Es ist für die Haut und die Atemwege reizend. Die Lunge kann sich Stunden nach dem Einatmen mit Flüssigkeit füllen (Lungenödem)." (Bildquelle: obs/The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany/Lorenz Snack-World | bearb.).
» lorenz-snackworld.de» Weitere Informationen im PDF-Format

Äußerst besorgniserregend: Das europäische "Rapid Alert System for Food and Feed (RASFF)" - lfd.-Nr. » 2020.3678 lässt schon seit dem 09. September 2020 erkennen, dass (nicht nur) Europa mit einer unglaublichen Menge an indischer Sesam-Saat (erstmalig genommen bereits am 29.07.2020) überflutet wurde, die erheblich mit der giftigen (und verbotenen) Substanz Ethylenoxid (in einer Menge von "up to 186 mg/kg - ppm") belastet ist.

 

Beispielhafter Aushang einer Verbraucherinformation
in der ALDI Nord-Filiale, Orkotten 11-13, 48291 Telgte Greven

ALDI NORD Beispielhafter Aushang einer VerbraucherinformationDer Aushang hängt sichtbar im Ausgangsbereich

 

Erwähnenswert: Rückruf-Plakate von Aldi Nord sind insbesondere aufgrund ihres Formates (DIN A1) einzigartig; aufgrund deren Positionierung in Verbindung mit einer beobachteten Aushängedauer von ca. 14 Tagen (oftmals auch länger) sind sie so gut wie unübersehbar. Andere Discounter arbeiten, wennn überhaupt Aushänge für Rückrufe von "Fremdmarken" erfolgen, mit DIN A4-Zettelchen, die i. d. R. nicht erkennbar sind.

Zusätzliche Informationen