NICHT TRINKEN! Durch technische Störung mglw. einzelne Glasbruchstücke in Flaschen mit KANNE BROTTRUNK gelangt

KANNE Rückruf Brottrunk Die Kanne Brottrunk GmbH & Co. Betriebsgesellschaft KG (Selm-Bork/NW) teilt mit, dass eine Charge des gleichnamigen Getränks aus der Produktion des Unternehmens vorsorglich zurückgerufen wird. "Im Rahmen der Produktabfüllung am Standort Selm-Bork kam es zu Glasbruch aufgrund einer technischen Störung. Die Störung ist bereits behoben. Wir können nicht ausschließen, dass einzelne Glaspartikel in Flaschen dieser Produktion gelangt sind", so das Unternehmen in (s)einer Mitteilung. Betroffen ist das Produkt "Kanne Brottrunk", abgefüllt in der 0,75 Liter-Glasflasche aus der Charge "L20094" und versehen mit der Loskennung "MHD 03.04.2023" und einer Uhrzeitangabe von "10:00 bis 11:00". Die beschriebene Charge wurde in allen Bundesländern Deutschlands ausschließlich durch Alnatura- und tegut-Filialen verkauft. Vorsorglich wird KundInnen geraten, Produkte der betroffenen Charge nicht zu verzehren. Unternehmensangaben zufolge haben die beteiligten Handelsunternehmen sofort reagiert und betroffene Ware aus dem Verkauf genommen. KäuferInnen können den Brottrunk mit der genannten Kennung über ihren gewohnten Bezugsweg zurückgeben - selbstverständlich wird der Kaufpreis erstattet. Für Rückfragen steht das Service-Team telefonisch unter einer "Hotline" mit der Rufnummer 0 25 92 / 97 40 90 sowie schriftlich unter der E-Mail-Anschrift info(at)kanne-brottrunk.de zur Verfügung. Kanne Brottrunk bittet zu beachten: "Andere Chargen oder Produkte sind von diesem Rückruf nicht betroffen." Abhängig von Größe und Beschaffenheit können Glasstücke/-splitter Anbieter informiert verbraucherfreundlich!zumindest Schnittverletzungen in Mundhöhle, Speiseröhre sowie Magen- und Darmtrakt verursachen; auch können sie beim Verschlucken Atemnot hervorrufen, wodurch eine Erstickungsgefahr nie ganz auszuschließen ist  (Bildquelle: Kanne Brottrunk GmbH & Co. Betriebsgesellschaft KG).
» www.kanne-brottrunk.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen