HAMBERGER ruft mit ´Listeria monocytogenes´ kontaminierten Almbauernkäse wegen seines Gesundheitsrisikos zurück

HAMBERGER Rückruf Almbauernkäse Die Hamberger Großmarkt GmbH (Stammbetrieb: München/BY), bundesweit agierender Lieferant für Gastronomie, Hotellerie und Handel, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes einen Bauernkäse aus seinem Käsesortiment zurück. Grund für die Rückrufaktion: "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Käse mit Listeria monocytogenes (Anm. = » Listerien) kontaminiert ist." Betroffen ist der "Hamberger Bio Almbauernkäse 15% Fett i. Tr." mit dem Identitätskennzeichen "DE - BY 10423 - EG" (s. Abbildung) > unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum. Diesen Käse verkaufte die Hamberger Großmarkt GmbH in ihrem Cash & Carry-Abholgroßhandel in München (Friedenstraße 16) sowie in ihrer Filiale in Berlin-Moabit (Erna-Samuel-Straße 13). Aufgrund des Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und die betroffenen Produkte nicht verzehren. Der Käse kann in allen Hamberger-Verkaufsstätten zurückgegeben werden: Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Für jegliche Art von Rückfragen steht die Hamberger Großmarkt GmbH unter der Rufnummer 0 89 / 41 30 60 sowie per E-Mail an info(at)hamberger-cc.de (Mo.-Fr.: 8-17 Uhr) zur Verfügung. In der Pressemitteilung wird versichert: Von dem Rückruf ist ausschließlich der beschriebene Käse > unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum < betroffen. Das Unternehmen bedauert die bei allen Betroffenen entstandenen Unannehmlichkeiten ausdrücklich. Bei Schwangeren, Neugeborenen, älteren Menschen oder Personen mit einem geschwächten Immunsystem kann die Krankheit » Listeriose einen schweren Verlauf nehmen und zu Blutvergiftungen, Gehirn- oder Gehirnhautentzündung führen sowie sogar tödlich sein; zudem kann sie bei Schwangeren - auch ohne jegliche Symptome - Früh- oder Fehlgeburten zur Folge haben. Besonders hervorzuheben ist, dass die Hamberger Großmarkt GmbH vorbehaltlos und transparent informiert - Anbieter informiert verbraucherfreundlich!so wurde auch produktrueckrufe.de proaktiv gebeten, die Rückrufinformation an zentraler Stelle zu veröffentlichen (Bildquelle: Hamberger Großmarkt GmbH).
» www.hamberger-cc.de» Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen