Brauerei ZÖTLER ruft Biermischgetränk wegen möglicher Nachgärung / Berstgefahr der Glasflaschen zurück

  • Drucken

Brauerei ZÖTLER Rückruf Russ´n Halbe Biermischgetränk Die Allgäuer Privat-Brauerei Zötler GmbH (Rettenberg/BY) meldet den Rückruf eines Ihrer Biermischgetränke. Die Begründung lautet, dass bei einer Produktionscharge nicht ausgeschlossen werden kann, dass in den Flaschen noch vitale Hefezellen enthalten sind. Eine mögliche Nachgärung kann dazu führen, dass sich in den Flaschen ein zusätzlicher Druck aufbaut, dem sie gegebenenfalls nicht standhalten und bersten. Betroffen ist von der Marke "Zötler" das Biermischgetränk "Russ’n Halbe" (50% Weizenbier, 50% Zitronenlimonade) in der 0,5 l-Glasflasche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 02.01.2021. Derzeitigen Behördenangaben zufolge sind die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen betroffen. KundInnen, die das wie vor beschriebene Produkt gekauft und noch nicht getrunken haben, wird empfohlen, "die Flaschen nach Möglichkeit mit entsprechender Vorsicht zur Druckentlastung schonend mit einem Flaschenöffner zu öffnen (Geschirrtuch als Splitterschutz um die Flaschen legen) und den Inhalt zu entsorgen." Vom Produkt selbst geht keinerlei Gefahr aus, versichert die Brauerei: "Selbstverständlich können diese Flaschen kostenlos beim Getränkehändler in einwandfreie Ware umgetauscht werden." Aufkommende Fragen können, wenn auch nicht konkret angeboten, sicherlich unter der Rufnummer 0 83 27 / 92 10 gestellt werden; auch ist die Privat-Brauerei schriftlich unter der E-Mail-Adresse zoetler(at)zoetler.de erreichbar. Zötler: "Weitere Produkte unseres Sortiments sind selbstverständlich davon nicht betroffen (...) Wir bitten unsere Kunden vielmals um Entschuldigung für diesen technischen Fehler." Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Beim Bersten von Glasflaschen können umherfliegende Splitter Schnitt- und im ungünstigen Fall auch Augenverletzungen verursachen. Bei der empfohlenen Handhabung wird äußerste Vorsicht empfohlen  (Bildquelle: Privat-Brauerei Zötler GmbH).
» www.zoetler.de | » Weitere Informationen im PDF-Format
Sehenswert: Transparente Verbraucherinformation auf » Facebook