Warenrückruf der DMK GROUP: In MILRAM Kümmelkäse Scheiben können sich kleine Hartplastikteilchen befinden

DMK REAL Rückruf Kümmelkäse Scheiben Die Deutsches Milchkontor GmbH (Hauptsitz: Bremen/HB), Deutschlands größte Molkereigenossenschaft und einer der bedeutendsten Lieferanten des deutschen Lebensmitteleinzelhandels, ruft "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" vorsorglich eine Charge eines Scheibenkäses zurück. "In der betroffenen Charge können sich im Einzelfall kleine Hartplastikteilchen im Produkt befinden, von denen beim Verzehr eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden kann", so die DMK Group. Betroffen ist von der Marke "Milram" der "Kümmelkäse Scheiben 45%" in der 150 g-Folienpackung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.12.2020 (siehe Aufdruck auf der Verpackung), der ausschließlich bei Real-Filialen in Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein erhältlich.

Weiterlesen...

UPDATE: Rückstände des (in der EU verbotenen) Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid auf bei REWE verkauften Sesam-Bagels


+++ Update am Beitragsende: Weitere Marke betroffen +++


Eine Produktabbildung ist nicht verfügbar Nachdem sich im Nachbarland Belgien die Meldungen zu Rückrufaktionen von gesundheitsschädlichen Sesam-Bagels häufen (» Spar Colruyt» Albert Heijn» Delhaize), veröffentlicht auch hierzulande die Rewe Markt GmbH (Köln/NW) als "Pressemitteilung" einen vergleichbaren Rückruf des Lieferanten Aldente GmbH (Soest/NW). Angegebener Grund: "Zu hoher Gehalt an Pflanzenschutzmittelrückständen (» Ethylenoxid) auf Sesamsamen." Betroffen ist Produktname: "Bagels Sesam" 340 g - Marke: "Aldente’s Brotwelt" - EAN: 4 044808 580032 - Mindesthaltbarkeitsdaten: "23.09.2020" bis einschl. "13.11.2020". Eine regionale Eingrenzung zum Verkauf wird in der "Pressemitteilung" nicht vorgenommen, was bei solchen Hiobsbotschaften grundsätzlich auf einen bundesweiten Verkauf schließen lässt.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Auf keinen Fall mehr zu verzehren: SALMONELLEN in Schnittkäse aus Rohmilch der RHÖNER HOFKÄSEREI nachgewiesen
  2. Mögliche Verletzungsgefahr durch blaue Fremdkörper aus Kunststoff in MILBONA geriebener Gouda (jung) von LIDL
  3. Erhöhter Wert an giftigen Pflanzeninhaltsstoffen (PA/TA) in Bio Tee aus dem TEEHANDELSHAUS BÜNTING festgestellt
  4. Mglw. ´geringe Rückstände von Plastik´ in OVOMALTINE Crunchy-Schokolade des Schweizer Herstellers WANDER
  5. Kontamination durch Hefen lässt Bersten von Glasflaschen mit ALDERSBACHER Softdrink nicht zu 100% ausschließen
  6. Allergisch? CUX-FLEISCH informiert über undeklarierte Allergene in BUSSE Mini-Frikadellen (verkauft bei NETTO)
  7. ´Die Gute Schokolade´ von ´PLANT FOR THE PLANET´ möglicherweise mit Fremdkörpern (Plastikstücke) verunreinigt
  8. Verbraucher berichtet über Fund von Glasstücken in MING CHU Mango-Chutney, verkauft bei EDEKA / MARKTKAUF
  9. Fund eines metallischen Fremdkörpers lässt weitere Fremdkörper in SALZBRENNER Grillwürstchen nicht ausschließen
  10. ZIMMERMANN ´BIO Münchner Weißwürste´: Aufgrund festgestellter Qualitätsabweichungen wird Vernichtung empfohlen
  11. ZUMDIECK informiert über Warenrückruf des Produktes ´Beerenmix´ (TK) von LIDL: Noroviren nicht auszuschließen
  12. Durch technische Störung zu Abfüllungsbeginn möglicherweise Glaspartikel in KROMBACHER Limobier eingegangen
  13. Wieder Insektenbekämpfungsmittel in Lebensmitteln: Jetzt Paprika-Mix aus Belgien betroffen (verkauft bei TEGUT)
  14. NICHT ESSEN: KAUFLAND und NUTWORK informieren zu Salmonellen-Nachweis in naturbelassenen K-CLASSIC Kürbiskernen
  15. VORSICHT AUTOFAHRER: Unbeabsichtigter Alkoholgenuss durch KARLSBERG Weizenbier mit Halsetikett ´alkoholfrei´
  16. Kleine Folienpartikel im Produkt nicht auszuschließen: DMK startet öffentlichen Warenrückruf für PENNY Gouda
  17. Äußerst tückisch! KAUFLAND informiert zur Gefahr durch Glasscherben in EXQUISIT Olivenpaste aus grünen Oliven
  18. VORSICHT! Kapsel mit Schädlingsbekämpfungsmittel in Cashewkernen von FARMER gefunden (verkauft bei ALDI SÜD)
  19. ´Verdacht auf eine mikrobielle Verunreinigung durch Salmonellen´ in DIE ROSTOCKER Tee- und Streichmettwurst
  20. Hersteller ruft KLOSTERGARTEN Gewürzgurken aus Angebot von ALDI NORD zurück: Mglw. Glasbruchstücke enthalten
  21. Metallteile in Tomatensauce backfertiger Pizza-Sets: Rückrufaktion betrifft zahlreiche Handelsketten / -marken
  22. AUFGEPASST! ´Mögliches Vorkommen von Glas´ in Express Natur-Reis Basmati der Marke UNCLE BEN´S® von MARS
  23. Nicht auf Trichinen untersuchtes Wildschweinfleisch vom JAGDHAUS RECH in regionalen und Onlinehandel gelangt
  24. Dringend aufgepasst > NICHT ESSEN! Gefahr von SALMONELLEN in ´SALAME FELINO´ aus dem Angebot von ALDI SÜD
  25. HAMBERGER ruft mit ´Listeria monocytogenes´ kontaminierten Almbauernkäse wegen seines Gesundheitsrisikos zurück

Zusätzliche Informationen