IKEA ruft Schranktür aus Spiegelglas zurück: Glasbruch möglich

IKEA Rückruf Spiegelglas Schiebetür ELGÅ FENSTADDer schwedische Möbelanbieter Ikea (Hofheim-Wallau) warnt alle Besitzer des ELGÅ Kleiderschrankes mit FENSTAD Schiebetüren aus Spiegelglas. Dem Unternehmen liegen Berichte vor, dass sich der Spiegel ablösen und herunterfallen kann, wobei er möglicherweise in scharfe Splitter zerbricht. Aufgrund dieses Risikos sowie des hohen Gewichts stellt er eine Gefahr für die Kunden dar. Die Schiebetür aus Spiegelglas wird von drei verschiedenen Lieferanten produziert. Nur Schiebetüren des Lieferanten #12650 mit dem Datumsstempel 1010 – 1048 (März bis November 2010) sind vom Rückruf betroffen (Lieferantennummer und Datumsstempel an der unteren Türrückseite aufgedruckt - mit dem IKEA-Logo und dem Schriftzug „Made in Sweden“). Kunden, die genannten Schrank mit einer Schiebetür der beschriebenen Ausführung zu Hause haben, werden gebeten, sich umgehend beim Kundenservice in einem IKEA-Einrichtungshaus zu melden; zusätzlich steht die kostenfreie Servicenummer 08 00/4 53 23 64 zur Verfügung. Dort kann man erfahren, wie eine kostenlose Ersatztür erhältlich ist. Ikea betont: "Andere Kleiderschrankschiebetüren sind von dem Rückruf nicht betroffen". Die Rückrufaktion ist derzeit in den Medien sehr präsent, was sicher auch am allgemeinen Bekanntheitsgrad des blau-gelben Einrichtungshauses liegt (Bildquelle: ikea.de). Sie haben noch einen Kinderhochstuhl LEOPARD oder GULLIVER, eine Gasmulde FRAMTID, Funksteckdosen TÄNDA, Faltrollos der Bezeichnungen IRIS oder ALVINE, die Kommode KVIBY ...? Dann schauen Sie bitte auch » hier.
» www.ikea.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Update vom 01.11.2011: IKEA Rückruf Spiegeltür PAX AURLANDDer Hinweis "Andere Kleiderschrankschiebetüren sind von dem Rückruf nicht betroffen" scheint keine Gültigkeit für Kleiderschrankspiegeltüren gehabt zu haben. Jetzt nämlich warnt das nordische Einrichtungshaus zusätzlich vor PAX AURLAND-Spiegeltüren des "Lieferanten #12650" mit dem Datumsstempel 1039 – 1048 (Produktion in der 39. - 48. Kalenderwoche 2010). Wie bereits bei den FENSTAD-Türen kann sich der Spiegel ablösen, herunterfallen und dabei in scharfe Splitter zerbrechen. Auch KäuferInnen dieser Schränke/Türen werden nun gebeten, sich umgehend beim nächstgelegenen Ikea-Kundenservice oder unter der Servicerufnummer (s. o.) zu melden. "Andere Kleiderschrankspiegeltüren sind von dem Rückruf nicht betroffen" (Bildquelle: ikea.de).
» www.ikea.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Rückruf von AIR WICK-Duftspray: Austritt von Flüssigkeit

AIR WICK Rückruf Duftspray Nach uns zur Verfügung gestellten Informationen der Reckitt Benckiser Deutschland GmbH (Mannheim), einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel, ruft das Unternehmen als freiwillige Maßnahme Duftspray zurück. Dem Unternehmen handelt es sich um eine rein vorsorgliche Maßnahme, nachdem an fünf Dosen festgestellt worden ist, dass eine rostig verfärbte Duftflüssigkeit ausgetreten ist. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch abrupt Luft austreten kann und dies nicht dem Qualitätsstandard entspricht, hat sich das Unternehmen entschlossen, die am 5. April 2011 zwischen 15:00 und 17:30 Uhr produzierte Produktcharge des Air Wick Duftsprays 100% natürliches Treibmittel „Energising Citrus“ freiwillig zurückzuziehen. Eine genaue Zuordnung der betreffenden Produktcharge erfolgt durch die Chargennummer, die sich auf der Unterseite der Dose befindet. Dabei handelt es sich um einen zwölfstelligen Code, wobei die ersten sechs Zahlen den Produktionstag angeben (050411 = 5. April 2011), der folgende Buchstabe und die Zahl auf die Produktionslinie (G4) und die letzten vier Zahlen auf die Uhrzeit der Produktion hinweisen (15:30 = 15:30 Uhr). Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Das Duftspray enthält als Treibmittel komprimierte Luft und somit ist die austretende Flüssigkeit als nicht gefährlich oder entzündlich eingestuft. Kunden, die im Besitz eines Duftsprays genannter Spezifikation sind, werden gebeten, dieses aufgrund dessen Unbedenklichkeit über den Hausmüll zu entsorgen. Für Fragen steht ein Verbraucherservice unter der kostenfreien Hotline 08 00/6 05 06 05 oder per E-Mail zur Verfügung. Das Unternehmen betont: "Keine andere Duftvariante von Air Wick Duftspray 100% natürliches Treibmittel oder weitere Air Wick Produkte sind von diesem Rückruf betroffen" (Bildquelle: reckitt-benckiser.de).
» www.reckitt-benckiser.de | » www.airwick.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen