TALLY WEiJL ruft Damenhalstuch zurück

TALLY WEiJL DamenhalstuchDie Schweizer TALLY WEiJL Trading AG ruft das seit dem 29. November 2007 im Handel befindliche Damenhalstuch mit der Artikelnummer ACPASHMINA7 und der Lieferantennummer ZZFRA614 zurück. In dem schwarzen Acryl-Schal wurde bei einer Laboruntersuchung eine zu hohe Konzentration an Benzidin festgestellt. TALLY WEiJL wird alle verkauften Schals der beanstandeten Serie anstandslos zurücknehmen und den Kaufpreis zurückerstatten. Fragen können unter der Telefonnummer +41 (0) 61 56 / 8 61 85 beantwortet werden.
» www.tally-weijl.com | » Weitere Informationen im PDF-Format

STREET ONE ruft "Langarm-Tunika" zurück

Street One Tunika

Das bekannte Modelabel "Street One" mit Sitz in Isernhagen-Kirchhorst teilt auf seiner Internetseite mit, dass in einem Test der Zeitschrift ÖKO-TEST bei der "Langarm-Tunika" Artikel 150028 ein AZO Farbstoff / Benzidin entdeckt wurde, der "geringfügig" über dem gesetzlichen Grenzwert liege (statt der geforderten 30 mg/kg wurden 40 mg/kg gemessen). Der Wert wurde in einer an der Tunika aufgenähten Applikation gemessen, so dass kein unmittelbarer Kontakt zur Haut entsteht. Street One teilt mit, dass Tuniken, die bereits gekauft wurden, im Laden oder direkt an Street One zurückgegeben/-gesandt werden können; der Kaufpreis würde selbstverständlich vollständig erstattet.
» www.street-one.com | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen