Willkommen auf produktrueckrufe.de

Bis zur (privaten) Gründung des Ein-Mann-Projektes "produktrueckrufe.de | Rückruf-Portal für Deutschland" (2007) mussten Verbraucher:innen (teilweise lebenswichtige) Informationen zu Rückrufaktionen noch richtiggehend aufspüren: Sie wurden von Herstellern und/oder dem Handel regelmäßig kleingehalten, dabei nicht selten regelrecht versteckt. Die Idee des Portals einer zentralen Informationsbereitstellung "aufgreifend" wurden nach und nach behördliche Lösungen eingeführt, durch die inzwischen - wenn man sie kennt und versteht - passabel zu erfahren ist, was aufgrund einer Gefährlichkeit weder verzehrt noch verwendet werden sollte.

Aufgrund fast täglicher Produktrückrufe für gefährliche Lebensmittel und Produkte versteht sich dieses Angebot - nicht zuletzt aus Kapazitätsgründen - als reiner "Wegweiser für Verbraucher:innen und Unternehmen zu Rückrufaktionen, Produktwarnungen, Sicherheitshinweise & mehr". Unter "Aktuelle Meldungen der letzten Tage" wird der Weg zu bekanntgemachten Details verlinkt; über den 🔍-Bereich im Abschnitt für "Verbraucher:innen" sind dann ältere, weitestgehend ALLE für Deutschland relevanten Meldungen auffindbar. Unternehmen erhalten Hilfestellung, an welche Profis sie sich zur Thematik "Produktrückruf" wenden können.