Sattelstütze von Stevens zurückgerufen

Die STEVENS Vertriebs GmbH ruft vorsorglich die Sattelstützen des Modells Oxygen „DRIVER“ der Produktionszyklen März 2005 bis August 2006 zurück. Grund für den Rückruf ist ein minimales Risiko, dass es bei dem Sattelstützen-Modell in Ausnahmefällen zu einem Fehlverhalten des Stützkopfs kommen könnte. Die Sattelstützen sind an den Bikes der Modellreihe 2006 eingesetzt und ab September 2005 verkauft worden. Sie tragen seitlich den Aufdruck „DRIVER“ und sind zusätzlich frontseitig im eingesteckten Bereich mit einer Datum-Prägung (Jahr/Monat) gekennzeichnet. Kunden werden gebeten, die betroffenen Sattelstützen bei ihrem STEVENS Bikes Händler zurückzugeben. Das betroffene Produkt wird kostenlos ausgetauscht.
» www.stevensbikes.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

SHIMANO Europe ruft Fahrradhandschuhe zurück

SHIMANO Rückruf FahrradhandschuheDie Shimano Benelux BV hat festgestellt, dass bestimmte PRO, SHIMANO und SAINT Fahrradhandschuhe Spuren von Benzidin enthalten, die den Höchstwert gemäß der EU-Verordnung überschreiten. Die genannten Handschuhe tragen im Innenteil entweder ein Etikett mit pakistanischer Herkunftsbezeichnung oder kein Etikett. Betroffene Kunden sollten diese Handschuhe ab sofort nicht mehr benutzen und sich an einen SHIMANO /PRO Händler wenden. Eine Hotline wurde eingerichtet: 07 11 / 2 58 84 40 (Mo - Do 7.30 - 16.30 Uhr, Fr 7.30 - 15.30 Uhr).
» cycle.shimano-eu.com | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen