DELTA SPORT ruft Aluminium-Scooter von LIDL zurück: Bruchgefahr

LIDL Rückruf DELTA SPORT Aluminium-Scooter PLAYTIVEDer Discounter Lidl (Stammsitz: Neckarsulm) veröffentlicht derzeit einen Warenrückruf für Aluminium-Scooter der Delta-Sport Handelskontor GmbH (Hamburg). Bei den "Rollern" kann die Schweißnaht zwischen dem Lenker und der Trittfläche "unter ungünstigen Umständen" brechen, was zum Sturz des Fahrers (und je nach Tempo zu entsprechend ausgeprägten Verletzungen) führen kann. Betroffen sind „Aluminium-Scooter" der Marke „Playtive" mit der Artikelnummer IAN 78984 (Aufkleber auf der Trittflächenunterseite), die bei Lidl Deutschland seit dem 04.03.2013 in zwei unterschiedlichen Designs verkauft worden sind. Die Delta-Sport Handelskontor GmbH bittet alle Kunden dringend, den betroffenen Aluminium-Scooter nicht weiter zu verwenden und in eine Lidl-Filiale zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. In der Mitteilung steht zu lesen, dass ausschließlich das wie vor beschriebene Modell betroffen ist und andere Artikel der Marke „Playtive", insbesondere andere bei Lidl verkaufte Scooter bzw. Roller, nicht von dem Rückruf betroffen sind. Auch in einigen Nachbarländern wie Österreich, Schweiz und Frankreich gibt es aktuell vergleichbare Rückrufaktionen (Bildquelle: lidl.de).
» www.lidl.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen