´Sensorische Abweichung´: DM-DROGERIE nimmt vorsorglich DMBIO Sojadrink aus dem Verkauf

DM Rückruf DMBIO Sojadrink CalciumDer europaweite "Primus der Drogeriebranche", die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG (Hauptsitz: Karlsruhe/BW) mit rund 1.700 dm-Märkten in Deutschland, nimmt vorsorglich ein Sojagetränk ihres Bio-Sortimentes aus dem Verkauf. Grund: "In vereinzelten Packungen des Produkts (...) wurde eine sensorische Abweichung festgestellt, die auf eine mikrobielle Abweichung zurückzuführen ist. Hierdurch kann sich die Konsistenz des Produktes stark verändern, was sich z. Bsp. durch eine Aus­flockung oder Phasen­trennung zeigt." Betroffen ist das Produkt "dmBio Sojadrink Calcium" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) "18.01.2019" (auf der Oberseite neben dem Drehverschluss zu erkennen), das - ohne regionale Einschränkung - offensichtlich bundesweit in allen dm-Filialen erhältlich war.

Weiterlesen...

METAX ruft NEPHEA-Diätnahrung für Säuglinge zurück: Keim ´Cronobacter sakazakii´ nicht auszuschließen

METAX Rückruf NEPHEA INFANT Diätnahrung Die metaX Institut für Diätetik GmbH (Friedberg/HE) ruft "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes und in Abstimmung mit der zuständigen Lebensmittelbehörde" zwei Lebensmittel zum Diätmanagement bei chronischer Nierenerkrankung von Säuglingen im 1. Lebensjahr  zurück: Bei der Routinekontrolle der Rohstoffe wurde in einem der Rohstoffe der Keim » „Cronobacter sakazakii“ gefunden; bei folgenden "metaX"-Produkten kann somit die Keimfreiheit "nicht mit vollständiger Sicherheit ausgeschlossen werden": "nephea Infant" mit den beiden Chargennummern (MHD): N/8016-INF (16.01.2019) und N/8038-INF (07.02.2019) sowie "nepheaHD Infant" mit der Chargennummer (MHD): NHD/8061-INF (02.03.2019) - siehe Dosenboden.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. ILLY Kaffeebohnen: ´Gefahr beim Öffnen der Dose durch fehlendes Entlüftungsventil´
  2. Gefahr scharfkantiger Metallstücke: Warenrückruf diverser Quark-Produkte verschiedenster Handelsmarken
  3. Allergisch gegen Cashewnüsse? Dann äußerste Vorsicht bei ´Süße Knödel´-Gerichten (TK) von ALDI SÜD
  4. Salmonellen in GOLDEN SUN Bio-Amaranth von ESTYRIA nachgewiesen: Bundesweiter Rückruf bei LIDL
  5. Schnittgefahr & mehr: Mglw. ´kleine transparente Glasstückchen´ in ´Feine Welt´-Risottos von REWE
  6. Holzstücke in einzelnen Packungen nicht auszuschließen: Rückruf von EDEKA´s GUT&GÜNSTIG Knusper Müsli
  7. ACHTUNG ALLERGIKER: Kaufland warnt vor mglw. undeklariertem Milcheiweiß in K-CLASSIC Bockwurst
  8. Verletzungsgefahr durch Fremdkörper aus rotem Plastik in EBERSWALDER ´Knüppelsalami´ von LIDL
  9. Erneute Rückrufaktion: Aufgrund des Nachweises von Salmonellen ruft XOX ´Veggie-Mix´ zurück
  10. IKEA ruft österliches Schaumkonfekt wegen Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück
  11. AUF KEINEN FALL TRINKEN! Abweichung in Geschmack und Geruch bei REGENSTEINER Mineralwasser-Sorte
  12. Verunreinigung mit ´Metallfragmenten´: STABINGER startet Rückruf diverser Kuchen, Törtchen und Schnitten
  13. Hersteller warnt: ´Metallfragmente´ jetzt auch in CUISINETTE Blätterteig von ALDI NORD möglich
  14. Verunreinigung durch Metallfremdkörper bei CHEF SELECT Blätterteig von LIDL nicht auszuschließen
  15. Gefahr der Lebensmittelvergiftung durch Norovirus: CULTIMER ruft normandische Austern zurück
  16. VORSICHT!!! NUTWORK informiert zu mglw. mit Hepatitis A-Virus infizierten Datteln von RM IMPORT (DK)
  17. Funde von Schimmelpilzbefall in Schoko-Blättchen von PICKERD: Gesundheitsgefahr möglich!
  18. Reste von Verpackungsfolie in REWE BIO Cappelletti Spinat-Ricotta: Vom Verzehr wird abgeraten!
  19. Verunreinigung durch Plastikteile mit mglw. scharfen Kanten: IGLO ruft vorsorglich Rahm-Spinat zurück
  20. 5. UPDATE > Nicht verzehren: ALDI NORD ruft KING´S CROWN® Spargelabschnitte wegen Glassplitter-Fund zurück
  21. ROSSMANN: BABYDREAM-Milchnahrungsprodukte mit dem Hinweis ´Hergestellt in der EU´ nicht mehr verwenden!
  22. Wieder ein Hackfleisch-Rückruf: Jetzt ´blaue Plastikfremdkörper´ in LANDJUNKER-Produkt von LIDL
  23. KAUFLAND ruft K-PURLAND Hackfleisch zurück: Kontamination mit Fremdkörpern (Glas) möglich
  24. GLOCKENBROT (REWE) ruft verschiedene Toastbrote zurück: Gefahr von Plastikfremdkörpern
  25. XOX warnt vorsorglich vor Verzehr verschiedener Snackartikel: Fremdkörper durch Metallabrieb

Zusätzliche Informationen