Gefahr des ´unerwünschten Wachstums von Mikroorganismen´ in Geflügel-Bolognese (Bio) von DENNREE

DENNREE Rückruf Geflügel-Bolognese (Bio) Ein weiterer Lebensmittel-Rückruf des Bio-Handelshauses dennree GmbH (Törpen/BY): Nach der jüngsten Rückholung verschiedener » Gemüsebrühen mit einem undeklarierten Allergen wird jetzt eine Fertigsauce zurückgerufen, wofür eine "mögliche, nicht ausreichende Erhitzung bei der Produktion eines Teils der Gläser" der Grund ist. Dieser Umstand kann zu einem "unerwünschten Wachstum von Mikroorganismen" führen". Betroffen ist der Artikel "dennree Geflügel-Bolognese" im 350 g-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2020. Die Ware war bei denn´s Biomarkt und in ausgewählten Naturkostfachmärkten erhältlich; da es keine regionale Eingrenzung auf bestimmte Verkaufsgebiete gibt, kann offensichtlich von einer bundesweiten Betroffenheit ausgegangen werden. KundInnen welche dieses Produkt gekauft haben werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren, sondern es in die Verkaufsstelle zurückzubringen, in der sie es erworben haben. Selbstverständlich wird der Kaufbetrag bei Vorlage des Produkts auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet. Eine gesonderte Kontaktadresse für Verbraucherfragen wird in der Pressemitteilung wieder nicht benannt; hier bleibt der Weg über die Rufnummer der Zentrale 0 92 95 /1 80 (vmtl. während üblicher Geschäftszeiten) oder die E-Mail-Anschrift zentrale(at)dennree.de. Dennree: Betroffene Gläser sind durch einen Überdruck im Glas erkennbar; beim Öffnen des Glases entweicht das Gas hörbar. Außerdem geht das Unternehmen aktuell davon aus, Anbieter informiert verbraucherfreundlich!dass nur ein geringer Teil der Gläser betroffen ist. Um allerdings einen vollumfänglichen Verbraucherschutz zu garantieren, wurden sämtliche Gläser aus dem Verkauf genommen.  (Bildquelle: dennree GmbH).
» www.dennree.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Verunreinigung durch Apfelstiele: Nach ALNATURA ruft auch ROSSMANN Kinder-Müsli von BABYDREAM zurück

ROSSMANN ALNATURA Rückruf BABYDREAM Müsli KekseEinen Tag nach dem Rückruf von Kinder-Müslis durch die Alnatura Produktions- und Handels GmbH (Darmstadt/HE) ruft heute nun auch die Dirk Rossmann GmbH (Burgwedel/NI) zwei Müsli-Variationen für Kleinkinder zurück. In beiden Fällen ist nicht auszuschließen, dass vereinzelte Packungen Teile von Apfelstielen enthalten. Bei Alnatura sind das gleichnamige "Kinder-Bircher-Müsli" (ab 1 Jahr - MHD 11.10.2019 und 02.11.2019) sowie "Müslikekse" (ab 15. Monat - MHD 04.09.2019) betroffen; Rossmann´s Rückruf betrifft von der Marke "Babydream" das "Baby-Müsli mit Getreide und Früchten" (ab 8. Monat - MHD 18.12.2019) sowie das "Kinder-Früchtemüsli mit Mango und Himbeere" (MHD 19.12.2019). Alle Müslis waren offensichtlich bundesweit im Verkauf. Auch wenn es nicht besonders hervorgehoben wird, werden diese mit dem Bekanntwerden des "Problems" als erste Maßnahme aus den Verkaufsregalen entnommen und zurückgeliefert / entsorgt worden sein. Beide Unternehmen bieten an, die wie vor beschriebenen Müslis und Kekse gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Einkaufsstätten zurückzunehmen. Der Drogist Rossmann beantwortet zudem Fragen unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/76 77 62 66 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr). Alnatura sowie Rossmann versichern ausdrücklich, die den betroffenen KundInnen entstehenden Unannehmlichkeiten zu bedauern. Abhängig von Größe und Beschaffenheit können organische Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Fremdkörper wie bspw. Apfelstiele insb. beim Verschlucken durch Klein(st)kinder Atemnot verursachen; dabei ist auch Erstickungsgefahr nicht vollends auszuschließen (Bildquelle: Dirk Rossmann GmbH / Alnatura (...) GmbH).
» www.rossmann.de | » Weitere Informationen im PDF-Format
» www.alnatura.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Weitere Beiträge...

  1. ROSSMANN warnt: ´Metallsplitter in vereinzelten Packungen´ GENUSS PLUS und ENERBIO Maiswaffeln
  2. Vorsicht vor herausfallenden Glassplittern aus KANIA Glaskeramik-Gewürzmühlen von LIDL
  3. AUF KEINEN FALL ESSEN! Aufgrund eines Salmonellen-Nachweises ruft MAR-KO ´Salamini´ von NETTO zurück
  4. U. U. LEBENSGEFAHR! Listerien-belastete Schinken-Rotwurst von WILTMANN, verkauft bei ALDI
  5. Mögliche Verletzungsgefahr durch Fremdkörper aus Kunststoff in MILBONA geriebener Gouda von LIDL
  6. NICHT VERZEHREN: Gefahr von ´kleinen blauen Plastikteilchen´ in ÖKOLAND Lammsalami und Colbassa
  7. VORSICHT vor Metallstücken in GUT&GÜNSTIG Hähnchenbrust-Aufschnitt von EDEKA- / MARKTKAUF
  8. NICHT ESSEN! ´Mikrobielle Verunreinigung´ mit SALMONELLEN in ZIMBO Zwiebelmettwurst festgestellt
  9. Kunststoff- u./o. Metall-Fremdkörper in Bockwurst und Wiener Würstchen > PENNY und REWE betroffen
  10. Gefahr bei Sellerie-Allergie: DENNREE ruft verschiedene Variationen von Gemüsebrühe mit/ohne Hefe zurück
  11. ´Rückruf SILENCA - Apfelschorle naturtrüb´: Bersten einzelner Flaschen kann nicht ausgeschlossen werden
  12. U. U. LEBENSGEFAHR! Warnung vor mit Listerien belasteten SNACK TIME Sandwiches, verkauft bei ALDI SÜD
  13. DM ruft DMBIO Langkornreis zurück: Erhöhte Gehalte des Schimmelpilzgiftes Aflatoxin möglich
  14. Lebensmittelwarnung zu mit Plastik verunreinigten Milch-Nuss-Schokoladenbuchstaben von HEMA
  15. CAMPOFRIO informiert: Potenzielle SALMONELLEN-Kontamination bestimmter Chargen AOSTE Kernschinken
  16. Gesundheitsgefahr durch Schimmelpilz nicht auszuschließen: HACHEZ ruft weihnachtliche Fondantsterne zurück
  17. AUFGEPASST bei EDEKA´s Lebkuchen-Mischung: Verunreinigung durch Kunststoffteile nicht auszuschließen
  18. ACHTUNG bei Milch-Allergie: HUSSEL ruft vorsorglich diverse Sorten ´Trinkschokolade am Stiel´ zurück
  19. Risiko für Mandel-Allergiker: Produktrückruf für BELROYAL Sahne-Nugat-Riegel von ALDI NORD
  20. VORSICHT! Mglw. Edelstahlborsten einer Reinigungsbürste in Kokos-Riegel der Marke DMBIO gelangt
  21. Äußerste Vorsicht: ALDI NORD ruft erneut KING´S CROWN® Spargelabschnitte wegen Glassplitter-Fund zurück
  22. Äußerst riskant für Allergiker: Nicht gekennzeichnetes Allergen Mandel in Cocktail der Marke SHATLER´S
  23. ´Scharfkantige, durchsichtige Kunststoffteile´ in GUSTAVO GUSTO Tiefkühlpizza (verkauft bei REWE)
  24. VORSICHT AUTOFAHRER: Unbeabsichtigter Alkoholgenuss durch TURMBRÄU Exportbier mit Rückenetikett ´alkoholfrei´
  25. 'Bei chronischer Aufnahme gesundheitsschädlich´: Schimmelpilztoxine in Popcorn-Mais von SEEBERGER

Zusätzliche Informationen