SPITZ & SCHARF! Glassplitter in GUT BIO Kichererbsen mit Quinoa und Gemüse von ALDI NORD nicht auszuschließen

ALDI NORD CLAMA Rückruf GUT BIO Kichererbsen Quinoa Gemüse Die Firma Clama GmbH & Co. KG (Mülheim a. d. R./NW) sowie die Aldi Einkauf GmbH & Co. OHG / Aldi Nord (Zentrale: Essen/NW) informieren zum Rückruf von Kichererbsen aus dem discountereigenen Bio-Sortiment. "Es kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass Glassplitter enthalten sein könnten", so Aldi. Betroffen ist das Produkt "Bio Kichererbsen mit Quinoa und Gemüse" der Marke "GutBio" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 31.12.2023, welches auf dem Deckel des Glases ablesbar ist. Das Produkt wurde in das gesamte Aldi Nord-Gebiet geliefert, was bedeutet, dass folgende Bundesländer betroffen sind: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen (Teile), Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen (Teile), Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Aldi bestätigt, die betroffene Ware "im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes" bereits aus dem Verkauf genommen zu haben und rät dazu, den Artikel vorsorglich nicht mehr zu verzehren. Gleichzeitig bietet der Discounter an, den Artikel in eine seiner Filialen zurückzubringen, wo der Kaufpreis selbstverständlich erstattet wird. Der Lieferant hat eine Telefonnummer für Verbraucheranfragen eingerichtet, die kostenfrei wie folgt erreichbar ist: 08 00 / 6 64 82 03. "Andere Mindesthaltbarkeitsdaten, andere Produkte der Clama GmbH & Co. KG und vergleichbare Artikel von anderen Lieferanten sind nicht betroffen", wird ausdrücklich versichert. Der Lieferant Clama: "Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis für diese vorbeugende Maßnahme." Abhängig von Größe und Beschaffenheit können Glasstücke/-splitter Anbieter informiert verbraucherfreundlich!zumindest Schnittverletzungen in Mundhöhle, Speiseröhre sowie Magen- und Darmtrakt verursachen; auch können Sie zu Atemnot mit entsprechenden Folgen führen (Bildquelle: Clama GmbH & Co. KG).
» www.clama-int.de | » www.aldi-nord.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

ALDI NORD CLAMA Rückruf GUT BIO Kichererbsen Linsen Weiße Bohnen Quinoa Gemüse Update vom 10.02.2020: Aldi Nord aktualisiert heute die Verbraucherinformation auf seiner Internetseite und teilt mit, dass der Lieferant den öffentlichen Rückruf auf alle Sorten mit Hülsenfrüchten erweitert hat. Die Clama GmbH & Co. KG ruft nun auch "Bio Linsen mit Quinoa und Gemüse" sowie "Bio Weiße Bohnen mit Quinoa und Gemüse" öffentlich zurück, jeweils mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 31.12.2023 (Bildquelle: Aldi Einkauf GmbH & Co. OHG).
» Weitere Informationen im PDF-Format

 

Beispielhafter Aushang einer Verbraucherinformation
in der ALDI Nord-Filiale, Friedrich-Ebert-Straße 143, 48151 Münster

ALDI NORD Beispielhafter Aushang einer VerbraucherinformationDer Aushang ist sichtbar im Ein-/Ausgangsbereich angebracht.

 

Hintergrund: Eine durch produktrueckrufe.de durchgeführte (nicht repräsentative) Erhebung hat ergeben, dass nur jedes fünfte Handelsunternehmen bei einer Rückrufaktion entsprechende Verbraucherinformationen aushängt und/oder so platziert, dass sie auch wahrgenommen werden können. Von den in Deutschland führenden Handelsunternehmen informiert (zumindest derzeit) nur Aldi Nord über Aushänge in allen betroffenen Filialen, die wirklich sicht- und lesbar sowie längerfristig angebracht sind. Insbesondere bei Handelsunternehmen, die am lautesten mit Schlagworten wie "Verantwortung", "Nachhaltigkeit", "Compliance" (= Regeltreue)  und "Transparenz" werben, fristen (wenn überhaupt) nicht selten nur vereinzelte "Zettelchen" mit wichtigen Verbraucherinformationen ein unsägliches Schattendasein.

 



-   K E I N E   G U T E   W E R B U N G  -

Zusätzliche Informationen