TRI D´AIX ruft Hartkaramellen wegen ablösbarer Kleinteile / Gefahr des Verschluckens zurück

TRI D´AIX Rückruf KICK ´N´ CLICK Hartkaramelle mit Spielwert Die Firma tri d'Aix GmbH (Alsdorf/NW), eigenen Angaben zufolge führende Anbieterin von Fruchtgummi, Marshmallow, Hartkaramellen und Kaugummi, ruft vorsorglich sowie freiwillig sogenannte "Hartkaramellen mit Spielwert" zurück. Neben einem formellen Mangel ("Falsche Produktkategorie") besteht bei einer Ausführung ein technischer Mangel in Form eines ablösbaren Kleinteils, das von Kindern verschluckt und dadurch ein gewisses Gefahrenpotenzial darstellen könnte. Betroffen sind von der Marke "Kick ´N´ Click" insgesamt die Hartkaramellen (Art.-Nr.: 33730) mit folgenden MHD (LOT-Nummern): Ende 04.2020 (17114), Ende 09.2020 (17254), Ende 03.2021 (18064) sowie Ende 01.2022 (19014). Die Süßigkeiten waren bundesweit sowohl über den Großhandel als auch in Süßwaren-Abteilungen des Einzelhandels erhältlich. KundInnen werden gebeten, beschriebene Produkte nicht weiter zu verzehren / zu verwenden und insbesondere aus der Reichweite von Kindern zu entfernen. Eine Rückgabe kann gegen Kaufpreiserstattung über die jeweiligen Einkaufsstätten erfolgen, ein Kaufnachweis/Kassenbon ist dafür nicht erforderlich. Für Fragen steht der Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Anbieter unter der Rufnummer 0 24 04 / 5 99 72 11 (Mo.-Fr.: 8-16 Uhr) oder per E-Mail an service(at)tridaix.com zur Verfügung. Für entstehende Unannehmlichkeiten wird um Entschuldigung / Verständnis gebeten (Bildquelle: tri d'Aix GmbH).
» www.tri-d-aix.com.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

 

TRI D´AIX Rückruf KICK ´N´ CLICK Hartkaramelle mit Spielwert

» "Wichtige Verbraucherinformation" im PDF-Format
(Verbraucherinformation zum Download)

 

---------------------

 

TRI D´AIX Rückruf KICK ´N´ CLICK Hartkaramelle mit Spielwert

» "Wichtige Verbraucherinformation" im PDF-Format
(Aushang für Verkaufsstellen)

Zusätzliche Informationen