SALMONELLEN! EIFRISCH ruft Eier von ALDI NORD, KAUFLAND, LIDL, NETTO und REWE zurück

EIFRISCH Rückruf Hühnereier ALDI NORD KAUFLAND LIDL NETTO REWE KAUFLAND Nach August 2018 erneut ein gigantischer Eier-Rückruf der Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG (Lohne/NI). Grund der Rückrufaktion auch jetzt wieder: » "Salmonellen" (die im Rahmen einer behördlichen Untersuchung nachgewiesen werden konnten). Betroffen sind dieses Mal Eier mit der Stempelnummer "2-DE-0351691" (Legebetrieb: "Farm Welplage") und allen Mindesthaltbarkeitsdaten vom 19.12.2018 bis einschließlich 24.12.2018. Die "Salmonellen-Eier" waren in 6er- und tlw. in 10er-Packungen - unter diversen Markenbezeichnungen (siehe Klammern) bei Aldi Nord (Hofland), Kaufland (Mein Lieblingsei), Lidl (Frische Eier ...), Netto Marken-Discount (vom Land) und Rewe (Beste Wahl) erhältlich.

Der entsprechenden Pressemitteilung zufolge verkaufte Aldi Nord die Eier in Filialen der Regionalgesellschaften Horst und Großbeeren; Kaufland hatte die Eier in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Verkauf. Bei Lidl war betroffene Ware ausschließlich in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erhältlich, bei Netto Marken-Discount in Bremen und Niedersachsen, bei Rewe in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Die Firma Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG hat - eigenen Angaben zufolge - umgehend reagiert und die betroffenen Eier aus den Verkaufsregalen entfernen lassen. VerbraucherInnen, die noch über Eier mit der genannten Printnummer und den betreffenden Mindesthaltbarkeitsdaten verfügen, werden gebeten, diese bei ihren Verkaufsstellen abzugeben oder zu entsorgen; der Kaufpreis wird entsprechend erstattet. Salmonellen können Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen auslösen sowie bei Senioren und immungeschwächten Personen schwerste Erkrankungen hervorrufen, die unter Umständen auch lebensbedrohlich sind (Bildquelle: lebensmittelwarnung.de / Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG)
» eifrisch.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen