Bei Allergie / Zöliakie gefährlich: Warnung vor K-PURLAND Puten-Hacksteaks von KAUFLAND

KAUFLAND Rückruf K-PURLAND LET´S BBQ Putenhacksteaks Die Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG (Hauptsitz: Neckarsulm/BW) veröffentlicht einen Rückruf der Heidemark GmbH (Ahlhorn/NI), Herstellerin von Putenhacksteaks einer Kaufland-Marke: In dem Erzeugnis sind die nicht auf dem Etikett angegebenen Allergene Milch, Laktose, Sellerie sowie Gluten enthalten. Dieser Umstand kann bei Unverträglichkeiten zu heftigen Reaktionen führen, bei Allergikern schlimmstenfalls bis zum » anaphylaktischen Schock. Von dem Rückruf sind "Puten-Hacksteaks, mariniert, anfrittiert, zum Grillen und Braten" der Marke "K-Purland Let's BBQ" mit dem Verbrauchsdatum 04.05.2018 und der Chargennummer 9111002 (die ersten sieben Ziffern der hochkant neben der Einwaage stehenden Zahlenfolge) betroffen. Die Ware, die sich bei Kaufland Deutschland seit dem 24.04.2018 bundesweit im Verkauf befunden hat, wurde Angaben des Handelsunternehmens zufolge aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes aus dem Verkauf genommen. Personen mit entsprechenden Allergien und/oder einer Glutenunverträglichkeit (» Zöliakie) wird empfohlen, das Erzeugnis nicht zu verzehren. Betroffene Putenhacksteaks können gegen Erstattung des Kaufpreises in jeder Kaufland-Filiale - Anbieter informiert verbraucherfreundlich!auch ohne Kassenbeleg - zurückgegeben werden. Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 08 00/1 52 83 52 die übliche kostenlose Hotline zur Verfügung (Bildquelle: Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG).
» www.heidemark.de | » www.kaufland.de |» Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen