NICHT VERZEHREN: ´Chemischer Fremdgeruch und Fremdgeschmack´ in GOURMET Pasta von ALDI SÜD

ALDI SÜD ALIMENTITALIA Rückruf GOURMET Pasta Nudeln Mit einer Kundeninformation informiert die ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG (Mülheim a. d. R./NW) zu einem Produkt-Rückruf verschiedener Pastasorten aus einer der kürzlichen Weihnachtsaktionen. Aldi-Angaben zufolge erging durch den italienischen Zulieferer Alimentitalia (Trient) die Mitteilung, dass bei zwei Sorten ein "chemischer Fremdgeruch und Fremdgeschmack" festgestellt wurde. Aus "vorsorglichen Gründen werden alle 3 Sorten" des Artikels zurückgerufen. Im Einzelnen: "Conchiglie", "Eliche rigate" und "Mafaldine" der Marke "GOURMET", seit 03.12.2016 jeweils angeboten im 500 g-Beutel zu einem Verkaufspreis von 1,49 €; eine Einschränkung auf bestimmte Mindesthaltbarkeitsdaten erfolgt nicht. Die Pasta-Artikel wurden als Aktionsartikel im gesamten ALDI SÜD-Gebiet (Baden-Württemberg, Bayern, Teile von Hessen und Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland) verkauft. Aldi empfiehlt bzw. bittet alle Kundinnen und Kunden, vorstehend benannte Produkte vom Lieferanten Alimentitalia nicht zu verzehren und in eine der Filialen zurückzubringen; der Kaufpreis wird selbstverständlich zurückerstattet. Aldi versichert: "Andere Pasta-/Teigwarenartikel sind nicht betroffen" und bedauert die bereiteten Unannehmlichkeiten. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Ob durch einen "chemischen Fremdgeruch und Fremdgeschmack" beim Verzehr eine Gesundheitsgefahr entsteht, wird in der Kundeninformation zwar nicht mitgeteilt, jedoch ist alleine schon aufgrund dieser Formulierung Vorsicht geboten! (Bildquelle: aldi-sued.de)
» www.alimentitalia.com | » www.aldi-sued.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen