HOCHWALD ruft H-Milch verschiedener Handelsmarken wegen möglicher Unsterilität zurück

HOCHWALD Rückruf PENNY GUTES LAND K-CLASSIC KORREKT GUT&GÜNSTIG MILBONA H-Milch Im Auftrag der Hochwald Foods GmbH (Thalfang/RP) veröffentlichen wir einen "Warenrückruf mit Warnung vor dem Verzehr" für H-Milch-Produkte verschiedener Handelsmarken. Wegen einer Unsterilität bei der Produktion sind einige Produkte nach eigener und gutachterlicher Einschätzung nicht für den Verzehr geeignet. Betroffen sind H-Milch-Produkte der Handelsmarken Penny, Gutes Land (= Netto), K-Classic (= Kaufland), Korrekt (= Globus), Gut&Günstig (= Edeka/Marktkauf) und Milbona (= Lidl): Fettarme H-Milch (1,5%) und H-Vollmilch (3,5%) mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 27.12.2016 und 31.12.2016, die auf dem Packungsoberteil mit dem "Identitätskennzeichen DE - RP 221 - EG" bedruckt ist. VerbraucherInnen, die eines oder mehrere der aufgeführten Produkte im eigenen Haushalt haben, werden ausdrücklich gebeten, vom Verzehr abzusehen und vorsorglich zu vernichten, nicht weiterzugeben oder mit anderen Lebensmitteln zu vermischen. Bei Rückgabe an die jeweilige Verkaufsstelle wird der Kaufpreis erstattet. Wurde eines der oben aufgeführten Produkte bereits verzehrt und sollten im unmittelbaren Zusammenhang damit gesundheitliche Probleme aufgetreten sein bzw. auftreten, so ist ein Arzt zu konsultieren. Verbraucheranfragen beantwortet der Hochwald-Kundenservice unter der telefonischen Hotline 0 65 04/12 55 55 (Mo-Sa: 9-20 Uhr, So: 9-18 Uhr) sowie unter der E-Mail-Adresse: verbraucherfragen(at)hochwald.de.  Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Es wird versichert: "Betroffen sind ausschließlich die oben genannten Produkte. Alle anderen Artikel der Hochwald Foods GmbH und ihre Marken sind sicher und mit hoher Qualität am Markt verfügbar" (Bildquelle: Hochwald Foods GmbH).
» www.hochwald.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Update vom 26.09.2016: Das Unternehmen gibt bekannt: "Die heute behördlich publizierten Ergebnisse bestätigen die im Zuge des Produktrückrufs durchgeführte Risikoanalyse der Hochwald Foods GmbH. Bei dem die Unsterilität verursachenden Keim handelt es sich um den » Bacillus cereus, einem Lebensmittel-Keim, der zu Beeinträchtigungen der Gesundheit wie Erbrechen, Magenkrämpfen oder Durchfall führen kann ... Im Falle des Verzehrs ist eine gesundheitliche Beeinträchtigung bzw. Gefährdung nicht ausgeschlossen ... Im Rahmen vorsorglicher weiterer Kontrollen haben wir uns davon überzeugt, dass alle unsere nicht genannten Produkte sicher sind und den Qualitätsansprüchen der Hochwald Foods GmbH entsprechen."
» Weitere Informationen im PDF-Format

 

HOCHWALD Rückruf PENNY GUTES LAND K-CLASSIC KORREKT GUT&GÜNSTIG MILBONA H-Milch

» "Wichtige Verbraucherinformation" im PDF-Format
(Aushang für Verkaufsstellen)

Zusätzliche Informationen