Deichselaustausch bei Fahrrad-Kinderanhängern von CROOZER

CROOZER Sicherheitshinweis Fahrradanhänger Kid 2013 Das Kölner Unternehmen Zwei plus zwei GmbH, Markeninhaber der "Croozer"-Transportlösungen, veröffentlicht einen Sicherheitshinweis zum neuen Modell seiner Fahrrad-Kinderanhänger. Nach Angaben des Unternehmens haben Kunden berichtet, dass es beim engen Wenden über die linke Seite zum Bruch eines Kunststoffteils an der Deichsel gekommen ist; in einem weiteren Fall ist dieses Teil beim Umfallen des parkenden Zugfahrrades ebenfalls gebrochen. So hat sich die Zwei plus zwei GmbH entschieden, alle Deichseln für die "Croozer Kid"-Modelle 2013 auszutauschen. Eltern werden gebeten, vorbezeichnete Anhänger bis zum Erhalt und Umbau der Austauschdeichsel nicht am Fahrrad zu benutzen. Es wird kostenlos ein neues Fahrradset zur Verfügung gestellt, welches neben einer Deichsel mit einer seit Jahren bewährten Kupplung aus zwei passenden Vierkantkupplungen für Fahrräder besteht. VerbraucherInnen bestellen ihr Fahrradset, indem Sie sich auf der Internetseite des Unternehmens registrieren. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Bei Fragen zum Croozer Deichselaustausch steht die Kundenbetreuung unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/6 64 70 35 (Mo-Mi 10-18 Uhr, Do-Fr 10-19 Uhr und Sa 10-16 Uhr) oder per eMail unter info(at)croozer.de zur Verfügung. Das Unternehmen versichert: "Brüche während der normalen Fahrt sind uns nicht berichtet worden" (Bildquelle: Zwei und zwei GmbH).
» www.croozer.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

ACHTUNG: Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen