DOUGLAS ruft verunreinigte VENUS-Gesichtspflege zurück

DOUGLAS Rückruf VENUS Gesichtspflege Der Parfümerie Douglas GmbH (Hagen) wurde durch die italienische Kosmetikherstellerin Kelémata S.A. angeraten, folgende Produkte nicht länger an Endverbraucher zu verkaufen: "Venus Perfect Face Care Bronze", 50 ml mit der Chargen-Nummer 103001 sowie "Venus Perfect Face Care Beige" und "Venus Perfect Face Care Gold", jeweils 50 ml. Bei einer Probenentnahme wurde in der Charge 103001 von "Venus Perfect Face Care Bronze", 50 ml eine Verunreinigung festgestellt, weswegen die Kelémata S.A. vorsorglich alle drei genannten Produkte zurückruft. Die betroffene Charge wurde im Zeitraum von Mai bis Oktober 2011 bei Douglas verkauft. Die Produkte dürfen zur Vermeidung von gesundheitlichen Gefahren nicht mehr verwendet werden. » Pseudomonas aeruginosa kann bei Kontakt mit vorgeschädigter Haut bzw. mit Ohren oder Augen Infektionen auslösen. Bisher wurde der Keim nur in der Chargen-Nummer 103001 "Venus Perfect Face Care Bronze" gefunden. Selbstverständlich kann die betroffene Ware gegen Rückzahlung des Kaufpreises in jeder Douglas-Parfümerie zurückgegeben werden (Die Produkte kosten jeweils 12,95 Euro). Auch steht das Unternehmen seinen Kunden unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/6 90 69 09 (Mo-Fr 8:30-20:30 Uhr, Sa 9-20 Uhr) sowie unter der Email-Adresse venus(at)douglas.de zur Verfügung. Douglas ergänzt: "Kunden, die beim Kauf ihre Douglas Card eingesetzt haben, werden persönlich informiert. Insgesamt wurden 1.212 Produkte aus dieser Charge verkauft" (Bildquelle: douglas.de).
» www.douglas.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

DR. BEST: Rückruf von Wechselköpfen für elektrische Zahnbürsten

GLAXOSMITHKLINE DR. BEST Rückruf Wechselköpfe für elektrische Zahnbürsten In einer groß angelegten Rückrufaktion ruft die GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG (Bühl) Wechselköpfe für elektrische Zahnbürsten zurück. Bei den Dr. BEST® Wechselköpfen für elektrische Zahnbürsten könnte sich unter extremen Putzbedingungen die Borstenplatte lösen und bei Verschlucken zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit führen. Um jegliches Risiko auszuschließen werden Verbraucher gebeten, genannte Wechselköpfe nicht mehr zu benutzen und den "Dr. Best Verbraucher-Service für Wechselköpfe" unter der gebührenfreien Telefonnummer 08 00/0 88 77 77 zu kontaktieren. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Das Unternehmen versichert, dass Verbrauchern selbstverständlich keine Kosten entstehen und der Kaufpreis erstattet wird. Die Wechselköpfe wurden auf dem deutschen und österreichischen Markt eingeführt (und zurückgerufen); Dr. BEST® Handzahnbürsten sind nicht betroffen (Bildquelle: gsk.com). Eine Pressemitteilung war sofort erhältlich, was für einen vorbehaltlosen Umgang mit dem Produktrückruf spricht.
» www.dr-best.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen