RETTERSPITZ ruft bedenkliche Haarkur zurück

RETTERSPITZ Rückruf HaarkurDas bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit publiziert auf seiner Internetseite öffentliche Warnungen und Informationen zu Lebens- und Futtermitteln, Bedarfsgegenständen, kosmetische Mitteln und mit Lebensmitteln verwechselbaren Produkte, die in Bayern auf dem Markt sind und möglicherweise bereits an Endverbraucher abgegeben wurden. Mit Einstellungsdatum 01.07.08 wird eine Pressemitteilung der Firma Retterspitz (Schwaig) vom 19.06.08 veröffentlicht, wonach Käufer der Retterspitz Haarkur mit der LOT Nr.: 497002 aufgerufen werden, das Produkt zur Vermeidung etwaiger gesundheitlicher Beeinträchtigungen gegen Ersatz/Gutschrift zurückzugeben.
» www.lgl.bayern.de

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

HENKEL ruft "Fa"-Duschgel "Natural & Pure" zurück

FA Rückruf DuschgelDie Schwarzkopf & Henkel GmbH, Düsseldorf, ruft in Deutschland mit sofortiger Wirkung Chargen der Fa Duschgel-Variante Natural & Pure „Orange & Pfirsichblüte“ zurück. Grund für den Rückruf sei eine mögliche Verunreinigung der Chargen mit den Nummern 01298761HZ und 01298762HZ. In Einzelfällen könne bei besonders empfindlichen Personen eine gesundheitliche Beeinträchtigung nicht ausgeschlossen werden. Verbraucher werden gebeten, sich bezüglich eines kostenlosen Umtausches an die gebührenfreie Service-Nummer 08 00 / 6 64 52 67 (täglich von 8 - 20 Uhr) zu wenden.
» www.henkel.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen