STÖCKLI ruft Fonduepfannen zurück: Verletzungsgefahr durch ablösende Pfannenstiele möglich

STÖCKLI Rückruf Fonduepfannen HARMONY LEGNO Im Auftrag der A. & J. Stöckli AG (Netstal/CH), u. a. Entwickler und Hersteller von Produkten für das Kochen am Tisch, veröffentlichen wir hiermit einen freiwilligen Produktrückruf für zwei Fonduepfannen. Die Griffbefestigung der beiden Fonduetöpfe entspricht nicht den Qualitätsanforderungen und kann somit eine ernste Verletzungsgefahr durch das Ablösen des Griffes darstellen. Betroffen sind die Stöckli-Fonduepfannen "Harmony" (Art.-Nr.: 8570.21, EAN 7610316813275) sowie "Legno" (Art.-Nr.: 8567.21, EAN 7610316805751) > Durchmesser: 21 cm, Fassungsvermögen: 2.0 Liter. Beide Produkte waren seit 2006 bis Ende 2014 bundesweit primär im Haushaltswarenfachhandel sowie entsprechenden Abteilungen weiterer Anbieter, ggf. aber auch im Internet-/Onlinehandel erhältlich. KundInnen, welche eines dieser Produkte im Gebrauch haben, werden um sofortige Einstellung der weiteren Verwendung sowie um Rücksendung an das deutsche Stöckli-Servicecenter mit folgender Anschrift gebeten: Servicecenter Zimmermann OHG, - Rückruf Stöckli-Fonduepfannen -, Tullastraße 84 in 79108 Freiburg. Bei Angabe der erforderlichen Bankdaten (Kontoinhaber, IBAN, BIC) werden der Kaufpreis sowie entstandene Portokosten vollumfänglich erstattet. Fragen zu dieser Rückrufmaßnahme werden unter der Rufnummer 0 75 31/3 62 34 84 (Mo-Do: 8-16, Fr: 8-12 Uhr) oder per E-Mail an service(at)stockli.de beantwortet. Anbieter informiert verbraucherfreundlich! Stöckli versichert: "Dieser Rückruf gilt nicht für Fonduetöpfe mit zwei Topfgriffen" und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten (Bildquelle: A. & J. Stöckli AG).
» www.stockli.ch | » Weitere Informationen im PDF-Format

 

STÖCKLI Rückruf Fonduepfannen HARMONY LEGNO

» "Wichtige Verbraucherinformation" im PDF-Format
(Aushang für Fachhandel/Verkaufsstellen)

Zusätzliche Informationen