Rückruf von AMAZONE Feldspritzen

AMAZONE Rückruf Feldspritze Der Landmaschinenhersteller AMAZONE aus dem niedersächsischen Hasbergen ruft Feldspritzen mit handgeklapptem Q-Gestänge in 10, 12, 12,5 und 15 m der Baujahre 1990-2004 zurück. Gemäß Rückrufmitteilung kann es durch die Ermüdung von Zugfedern zum ungewollten Ausklappen des Spritzgestänges kommen, was eine Gefährdung für in der Nähe befindliche Verkehrsteilnehmer darstellt. Die AMAZONEN-Werke bitten darum, schnellstmöglich bei einem Servicepartner oder Fachhändler eine kostenlose Nachrüstung durchführen zu lassen; bis dahin sind unbedingt entsprechende Hinweise für eine vorübergehende Sicherung des Gestänges zu beachten. Eine Hotline wurde unter der Rufnummer 0 54 05 / 50 13 90 eingerichtet.
» www.amazone.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen