Überhitzungs-/Brandgefahr bei ´Studio-Dampfbügelstation´ von ALDI SÜD > Rückrufaktion

GLOBALTRONICS ALDI SÜD Rückruf STUDIO DampfbügelstationDer Hamburger Elektro-Großhandel Globaltronics GmbH & Co. KG ruft "im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes" eine Dampfbügelstation zurück. Als Grund wird benannt: "In einzelnen Fällen besteht die Gefahr der Überhitzung (Brand)". Aus diesem Grund darf das Gerät nicht mehr betrieben werden. Von dem Produktrückruf betroffen ist eine Dampfbügelstation der Marke "Studio" mit der Modellbezeichnung "GT-DBS-01" und der EAN-Nummerierung "20001278", die im Februar 2014 über Aldi Süd (Raum: Baden-Württemberg, Bayern, Teile von Hessen und Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie Saarland) vertrieben wurde. Betroffenen VerbraucherInnen wird bei Rückgabe in einer beliebigen Aldi Süd-Filiale der Kaufpreis - auch ohne Vorlage des Kassenbons - ausgezahlt. Für Rückfragen ist eine kostenfreie Hotline eingerichtet, die unter folgender Telefonnummer erreichbar ist: 0 08 00/09 34 85 67 (Mo-Fr 8-18 Uhr). Globaltronics: "Wir möchten uns bei unseren Kundinnen und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten ausdrücklich entschuldigen. Da die Sicherheit unserer Kunden für uns oberste Priorität hat, haben wir uns für einen freiwilligen Rückruf entschieden." Anbieter informiert verbraucherfreundlich! Das Unternehmen informiert verbraucherfreundlich - neben einem Hinweis auf der unternehmenseigenen "Support"-Internetseite - über verschiedenste Medienkanäle sowie (zumindest derzeit) durch einen Hinweis auf der Webseite von Aldi Süd (Bildquelle: Globaltronics GmbH & Co. KG).
» www.aldi-sued.de | » www.gt-support.de | presseportal.de » Direktlink zu weiteren Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen