Deutschlandweite Rückrufaktion für CERTA Rauchwarnmelder von GEV GUTKES

GEV GUTKES Rückruf Rauchmelder CERTA Die Gutkes GmbH (Langenhagen) startet aktuell eine freiwillige deutschlandweite Rückrufaktion für Rauchmelder. Ein Blockierhebel, der die Montage ohne eingelegte Batterie verhindern soll, kann durch Materialermüdung versagen. So kann der gesetzlich vorgeschriebene Schutz des Gerätenutzers "vor seiner eventuell eigenen Nachlässigkeit" nicht mehr gewährleistet werden. Betroffen sind Rauchwarnmelder der Marke "CERTA", die mit der Produktbezeichnung "FMR 4030" (Einzelgerät) und "FMR 3057" (Vierer-Set) erhältlich waren und die "Chargennummer 1304A" tragen (zu finden auf der Geräterückseite unter dem DataMatrix-Code). Endkunden können ihre Geräte an die jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben und erhalten - gegen Nachweis des Kassenbelegs - ihr Geld zurück. Der "Unternehmenskontakt" ist telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/0 00 58 15 oder über die E-Mail-Adresse rueckholaktion(at)gev.de erreichbar. Der Anbieter erklärt ausführlich: "Wenn der Rauchwarnmelder lautstark einen notwendigen Batteriewechsel signalisiert, neigen viele Nutzer dazu, den leeren Energiespeicher herauszunehmen und das Gerät so lange funktionsuntüchtig an die Decke zu hängen, bis adäquater Ersatz besorgt ist ... Um die möglicherweise lebensgefährlichen Gefahren durch solch nachlässiges Verbraucherverhalten zu verhindern, hat der Gesetzgeber diesem Thema ein eigenes Kapitel innerhalb der für den europaweiten Vertrieb von Rauchwarnmeldern erforderlichen Norm EN 14604:2005/AC:2008 gewidmet: Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Demnach muss jeder Rauchwarnmelder über einen Mechanismus verfügen, der die Befestigung des Gerätes auf der jeweiligen Montageplatte nur dann zulässt, wenn eine Batterie eingelegt ist." Zudem versichert Gutkes: "Die sonstige Funktionstauglichkeit der oben genannten CERTA-Melder bleibt uneingeschränkt gewährleistet" (Bildquelle: GEV Gutkes GmbH).
» www.gev.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

ACHTUNG: Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter bei eBay angeboten. Funktionierende Mechanismen zur Unterbindung solcher Angebote gibt es in Deutschland augenscheinlich nicht.

Zusätzliche Informationen