Austauschprogramm für das europäische 5W-USB-Netzteil von APPLE

APPLE Austausch iPhone USB-Netzteil (5 W)Der Computerhersteller Apple Inc. (Cupertino/USA) hat festgestellt, dass sein europäisches Original-5W-USB-Netzteil in seltenen Fällen überhitzen und ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Dieses Netzteil wurde mit allen iPhone 3GS-, 4- und 4S-Modellen zwischen Oktober 2009 und September 2012 (auch) in Deutschland ausgeliefert sowie als separates Zubehörteil verkauft. Betroffen sind Produkte mit der Modellnummer "A1300", die (aufgrund der sehr kleinen Beschriftung) auch daran zu erkennen sind, dass die Buchstaben „CE“ durchgehend grau sind. BesitzerInnen eines der vorgenannten Mobiltelefone wird angeraten, sich am Netzteil das Etikett zwischen den Kontaktstiften anzuschauen und mit den Abbildungen auf der "Support"-Seite (Link s. u.) zu vergleichen. Sollte ein betroffenes Netzteil erkannt werden, ist dieses nicht mehr zu verwenden und kostenfrei gegen ein umgestaltetes Netzteil auszutauschen; bis zum Tausch kann das iPhone per USB-Kabel am PC auf-/nachgeladen werden. Das Austauschverfahren: Das/die betroffene(n) Netzteil/e sind zu einem "Apple Store" oder "teilnehmenden autorisierten Apple Service Provider" zu bringen; ab dem 18. Juni 2014 nehmen auch "Mobilfunkanbieter-Partner" an dem Austauschprogramm teil. Da die Seriennummer des iPhones überprüft werden muss, ist dieses mitzubringen. KundInnen, die keine der genannten Servicestellen aufsuchen können, wird angeboten, den Tausch über den "technischen Support von Apple" abzuwickeln. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Sollte in der Vergangenheit - aufgrund dieses "Problems" - für ein Ersatznetzteil  bezahlt worden sein, bietet das Unternehmen eine Rückerstattung des Kaufpreises an.  Hinweis: Andere 5W-USB-Netzteile von Apple (Modellnummer A1400, Buchstaben „CE“ nur grau umrandet) fallen nicht unter dieses Programm (Bildquelle: Apple Inc.).
» www.apple.de | » Weitere Informationen auf der Support-Seite

Zusätzliche Informationen