Krebserregende Fahrerhandschuhe von "FIVE FINGERS" zurückgerufen

Die Firma five fingers GmbH in Bickenbach/Hessen bittet Verbraucher, nachfolgend näher beschriebene Fahrerhandschuhe nicht weiter zu benutzen. Grund sei, dass im schwarzen Fleecematerial des Innenfutters Gehalte krebserzeugender Azofarbstoffe festgestellt wurden, die den geltenden gesetzlichen Bestimmungen nicht entsprechen. Betroffen sind Fahrerhandschuhe der Größen 10 (ca. 26 cm x 12,5 cm) und 9 (ca. 25 cm x 12,5 cm) aus schwarzem Leder mit schwarzem Innenfutter (Fleece). Die Handschuhe besitzen einen Gummizug in Höhe des Handgelenkes; im Stulpenbereich ist das „five fingers“-Logo ins Leder eingeprägt (Strich- und EAN Code 4 037367 091701 und 4 037367 091705). Die belasteten Fahrerhandschuhe wurden ausschließlich über A.T.U. Auto-Teile-Unger Handels GmbH-Filialen verkauft. Verbraucher werden gebeten, die beschriebenen Fahrerhandschuhe, die ab November 2006 gekauft wurden, zurückzugeben.
» www.five-fingers.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen